Die große Drangsal - Bibelbetrachtung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Die große Drangsal

Themen & Themes > Deutsch

Aus Gottes Wort: »Dieser Jesus, der von euch weg in den Himmel  aufgenommen worden ist, wird so kommen, wie ihr ihn habt hingehen  sehen in den Himmel« (Apostelgeschichte 1,11).

   Christen sind bei der Auslegung bestimmter Prophezeiungen oft unter schiedlicher Meinung, besonders wenn es darum geht, ob die Gemein de die große Drangsal miterleben wird oder nicht. Ich persönlich glau dass die Gemeinde vorher in den Himmel entrückt wird und dann mit dem Herrn gemeinsam auf die Erde zurückkehrt, um die Drangsal zu beenden. Nach meinem Verständnis beschreibt Paulus in 1. Thessalonicher die Entrückung der Gemeinde und in 2. Thessalonicher die Offenbarung des Herrn zusammen mit der Gemeinde bei seiner Wie derkehr zum Gericht.
Paulus hat diese Briefe nicht mit der Absicht geschrieben, eine  Debatte auszulösen. Sein Wunsch war es vielmehr, dass die Briefe für  unser persönliches Leben und für unsere Gemeinden zum Segen wer den. Die Lehre von der Wiederkehr des Herrn sollen wir weder als Spiel zeug, noch als Waffe ansehen, sondern vielmehr als Werkzeug, welches  wir für konstruktive Zwecke einsetzen können. Christen mögen zwar in manchen Einzelheiten der biblischen Prophezeiungen nicht gleicher Meinung sein, aber wir alle glauben doch, dass Christus wiederkom men wird, um seine Gemeinde zu belohnen und die Gottlosen zu rich ten. Lasst uns deshalb in ständiger Erwartung seiner Wiederkehr leben!

Praktische Schritte: Nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie 1.Thes salonicher 4,13  -  5,6 über die Entrückung der Gemeinde und in 2. Thessalonicher von der Wiederkunft des Herrn mit seiner  Gemeinde, um die Menschen auf der Erde zu richten.
   Denken Sie über diese beiden Ereignisse und über die Rolle, die Sie  dabei spielen werden, nach. Schließen Sie auch diese Andacht mit  einem Gebet ab.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü